Seitenaufrufe  :   

Aktuelles

 

      

   Unser Vereinsheft 2017

    

    (klicken sie auf das
   Bild um es zu öffnen)

Hobby

Cool genug für ein
traditionelles Hobby?

 

 

Dann suchen wir
genau dich!!!

(zum vergrößern auf das Bild klicken)

grau klein

 

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

liebe Karnevalisten,

 

 

 

der Rheinländer ist von Grund auf ein feierfreudiger Geselle. Wann immer er es mag, sucht er sich einen
Anlass zum Feiern, zum Beispiel auch in der sogenannten „fünften“ Jahreszeit. Beim geselligen Miteinander unter Freunden, Bekannten und Gleichgesinnten baut man den Stress des Alltags ab und sorgt gleichzeitig für ein gutes Gemeinschaftsgefühl. Hierbei führt das Feiern die Leute zusammen und wir klönen, klaafen und lachen miteinander. Dabei wird gelegentlich auf charmante rheinische Art auch geklüngelt.

 

Der Karneval ist die einzige Zeit des Jahres, in der der Rheinländer normal ist. Da ist er normal angezogen, da verhält er sich und redet normal. Im Rest des Jahres verkleidet er sich und redet gesittet, um andere Menschen nicht zu irretieren. (Dies ein Zitat von Dr. Manfred Lütz).  An diesem Zitat ist sicherlich viel Wahrheit. Diese rheinische Lebensart ist allgegenwärtig.

 

 

 

 

 

 

Wir als Prinzengarde sind das Begleitcorps der Rheinbacher Tollitäten und versuchen jedem Auftritt einen würdigen Rahmen zu verleihen. Gleichzeitig pflegen wir das rheinische Brauchtum und um hierbei die alte und neue Zeit miteinander positiv zu gestalten. Auch eine engagierte Nachwuchsförderung ist uns wichtig, um die „Pänz“ an die karnevalistische Tradition heranzuführen.

 

 

 

Ich als Sitzungspräsident und Literat unserer Garde fühle mich hier ebenso in der Verantwortung die Tradition und das Moderne in unseren Veranstaltungen
( z.B. „Jecke Stadthalle“  – Proklamation mit dreistündigem karnevalistischem Programm) zu verbinden. Gratulation erfolgt als Mitternachtsempfang.

 

Schnuppern sie also mit uns in der fünften Jahreszeit gemeinsam die Karnevalsluft, lassen sie sich auf unseren Veranstaltungen begeistern und freuen sich mit uns gemeinsam auf viele schöne Stunden um den Alltagsstress zu vergessen.

 

Also bis zum 10. November 2017 in der Jecken Stadthalle. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

 

 

Mit 

                         „ dreimol  vun Hätze Rhembach Alaaf „

 

 

verbleibe ich

 

  

 

Reiner Faßbender

(Sitzungspräsident)

 

 

 


Hier könnte deine Werbung
                 stehen 
bei Interesse klicken Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                   

jun-slider < class="sp-layer sp-black sp-padding" data-position="topCenter" data-horizontal="0" data-vertical="50" data-show-transition="right" data-show-delay="500">

jun-slider < class="sp-layer sp-black sp-padding" data-position="topCenter" data-horizontal="0" data-vertical="50" data-show-transition="right" data-show-delay="500">

jun-slider < class="sp-layer sp-black sp-padding" data-position="topCenter" data-horizontal="0" data-vertical="50" data-show-transition="right" data-show-delay="500">

jun-slider < class="sp-layer sp-black sp-padding" data-position="topCenter" data-horizontal="0" data-vertical="50" data-show-transition="right" data-show-delay="500">

    Unser Vereinsheim kann man
                     mieten
              (klicken Sie hier
       für weitere Informationen)